Staatliche Finanzierungs- und Hilfemaßnahmen

Da sich die Lage immens schnell verändert und staatliche Maßnahmen und Hilfsprogramme immer wieder neu verhandelt werden, ist es extrem wichtig, einen kompetenten Partner an der Seite zu haben.

 

Durch die Auswirkungen der Corona-Krise ist das Hauptaugenmerk bzw. der primäre Handlungsbedarf oft auf die Liquiditätsoptimierung bzw. - sicherung zu legen.

 

Eine Finanzierungsmaßnahme hätte folgende positive Wirkung für Ihr Unternehmen:

  • Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit
  • Sicherstellung der Vorfinanzierung des Auftragseinganges
  • Ermöglichung des Ausgleichs von Umsatz- und Ertragsschwankungen
  • Verbesserung der Finanzstruktur
  • Sparpotential bei Zinsaufwendungen im Vergleich zum Kontokorrent

 

Hier ein kleiner Ausschnitt der Finanzierungs- und Hilfsprogramme:

 

KfW-Kredite für Unternehmer, die länger als 5 Jahre am Markt sind

(für kleine und mittlere Unternehmen bis zu 90 % Risikoübernahme)

 

KfW-Kredite für junge Unternehmer, die weniger als 5 Jahre am Markt sind

(ERP-Gründerkredit, auch hier bis zu 90 % Risikoübernahme)

 

KfW-Schnellkredit 2020 für Unternehmer mit mehr als 10 Mitarbeitern

(bis 10 Jahre Zeit für die Rückzahlung, 2 Jahre tilgungsfrei)

Aktuelles 

Staatliche Finanzierungs- und Hilfemaßnahmen

für Ihr Unternehmen

| mehr »